Aufwind – Mannheim e.V. erhält 701.400 Euro von „RTL-Wir helfen Kindern“
Jetzt ein „RTL-Kinderhaus“: Xavier Naidoo, Wolfram Kons und die Kinder vom Aufwind mit der begehrten Auszeichnung

„RTL-Wir helfen Kindern“ macht die Kinder der Metropolregion Rhein-Neckar glücklich: Erste Scheckübergabe durch Wolfram Kons an Aufwind - Mannheim e.V.

Diesen Tag werden die Kinder der sozialen Einrichtung Aufwind - Mannheim e.V. so schnell nicht vergessen. Da erscheint Wolfram Kons, RTL-Charity-Gesamtleiter, mit seinem Team in den Räumen des Aufwind -Mannheim e.V., spielt und isst mit den Kindern – und schließlich überreicht er Aufwind-Initiator Xavier Naidoo einen Scheck in Höhe von 701.400 Euro. Damit ist die Grundsicherung und Versorgung der 25 Kinder des Aufwind-Projektes für die nächsten drei Jahre garantiert. Und: „RTL-Wir helfen Kindern“ und Wolfram Kons haben einmal mehr ihr Wort gehalten.

„Versprochen ist versprochen“, sagt Kons, „Aufwind-Mannheim ist ein wichtiges Projekt, voller Leidenschaft und mit großem Engagement geführt. Der Kampf gegen Kinderarmut ist eines unserer wichtigsten Anliegen. Deshalb freuen wir uns, dass wir gemeinsam mit einer einzigartigen Kampagne erreicht haben, hier in Mannheim mit Aufwind zusammen ein RTL-Kinderhaus zu errichten.“

Am Anfang war eine Vision. Xavier Naidoo, SAP ARENA-Chef Daniel Hopp, die Dietmar Hopp Stiftung und der Münchner Medien-Unternehmer Robert Lübenoff bildeten einen Allianz für die Kinder in der Rhein-Neckar Metropolregion. Für das Projekt Aufwind der Söhne Mannheims und das Projekt Sonnenkinder der Dietmar Hopp Stiftung wurden Spenden gesammelt, dazu am 17. November letzten Jahres ein unvergessliches Benefiz-Konzert der Söhne Mannheims und Freunden in der restlos ausverkauften SAP Arena veranstaltet. Der Gesamterlös von 540 000 Euro ging an den RTL-Spendenmarathon, wurde von Daniel Hopp persönlich in Köln übergeben.

Dank der Spenden der RTL-Zuschauer und  -Partner von „RTL-Wir helfen Kindern“ findet diese Kampagne nun ein grandioses Finale. Denn neben der RTL-Spende für Aufwind-Mannheim e.V. erhält das Projekt Sonnenkinder 1.000.000 Euro. Insgesamt fließen also 1.701.400 Euro in die Region zurück.

„Das ist ein fantastisches Ergebnis. Wir sind ganz überwältigt. Mein Dank gilt allen, die das möglich gemacht haben. Das Lachen unserer Kinder ist der größte Lohn“, freut sich Xavier Naidoo. „Wir hatten gehofft, die hier gesammelte Summe mit Hilfe von „RTL-Wir helfen Kindern“ zu verdoppeln. Das jetzt dieser Betrag zur Verfügung steht, macht einfach nur glücklich“, sagt Konzert-Veranstalter Robert Lübenoff. Und Daniel Hopp freut sich schon auf künftige Projekte: „Hier sind Menschen zusammen gekommen, die etwas ganz Besonderes geschaffen haben. Diese Allianz wird weiter für die Kinder unserer Region aktiv bleiben.“